Wohnen und Leben

Errichtet wurde unser Haus auf historisch bedeutsamen Boden. Während des 30-jährigen Krieges stand hier ein Großteil der Gebäude des Fleckens Bremervörde.

 

Mitten in Bremervörde können Sie alle Vorteile der Stadt nutzen und die Brunnenstraße schnell erreichen für einen Einkaufsbummel oder Cafèbesuch.

 

Nach hinten raus ist unser Haus ruhig und schön gelegen. Durch die Anbindung an die Amtsallee sind die Wanderwege der Oste schnell zu erreichen. Aber auch die wunderschön angelegte Gartenanlage, mit Sinnesweg, Kräuter- und Hochbeeten sowie Grandwegen zum Spazieren gehen, lädt zum Verweilen ein. Auch Meerschweinchen und Kaninchen können hier gestreichelt und gefüttert werden.

 

Ihnen stehen 56 großzügig eingerichtete Einzelzimmer zur Verfügung, verteilt auf drei Etagen. Die oberen Stockwerke sind über Treppenhäuser beziehungsweise Fahrstühle zu erreichen.

 

Die Zimmer sind mit bis zu 30 Quadratmetern groß dimensioniert und bieten Ihnen dadurch viel Platz für eigene Möbel. Ausgestattet sind alle Zimmer mit Bad, TV, Telefon und Internetzugang. Im 2. Obergeschoss sind alle Zimmer mit einer Dachterrasse verbunden.

 

Zudem wird in den Zimmern ein „5-Sterne-Schlaf“ garantiert, denn zur Einrichtung gehört das Thevo-Bewegungsbett, in dem feinste Regungen des Schlafenden automatisch in mikrofeine Gegenbewegungen umgesetzt werden. Das wiederum sorgt dafür, dass der Mensch seinen Körper besser fühlt und wahrnimmt, was die Basis für einen erholsamen Schlaf bildet.

 

Herzstück unseres Hauses ist das rund 200 Quadratmeter große Atrium mit eigenem Garten, das sich über alle drei Etagen erstreckt und dessen Abschluss eine rund 100 Quadratmeter große Glaskuppel bildet. So kann man von den Balustraden im ersten und zweiten Stock das Geschehen im Erdgeschoss verfolgen oder den Aufenthalt auf den lichtdurchfluteten Galerien vor den Zimmern genießen.

 

Im Atrium selbst können Sie mit Ihren Angehörigen, im kleinen Cafè, einen Kaffee trinken oder Sie lehnen sich mit einem schönen Buch (aus der hauseigenen Bibliothek) zurück und genießen die Lounge-Piano Musik im Hintergrund.

 

 

Aktuelles

Hier gelangen Sie zu unserem

Pflegeheim in Bevern. Fotos und Berichte sowie weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

 

www.seniorenpflegeheim-bevern.de

 

Weiterbildungen

Zur bestandenen Prüfung gratulieren wir ganz herzlich unseren Mitarbeitern, Verena Blohm, Wundexpertin und Marleen Holst, ebenfalls Wundexpertin sowie Marco Wichern zur bestandenen Prüfung, Palliativ Fachkraft.

Super gemacht! Wir freuen uns sehr für Euch.

Ausbildungsmesse 2019

Unser Team vom Herz am Platz und Seniorenpflegeheim Bevern war dabei! Gerne kannst du uns deine Bewerbungsunterlagen für die Ausbildung ab 01.08.2019 zur Altenpflegerin zum Altenpfleger zukommen lassen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Gottesdienst

Am Freitag, den 01.02.2019 um 15:00 Uhr lädt unser Pastor, Herr Heibutzki, zum Gottesdienst ein.

Musiker Faßhauer

Am Donnerstag, den 07.02.2019 um 15:30 Uhr spielt unser Musiker, Herr Faßhauer, auf seinem Keyboard für uns.

Besuch des Evangelischen Kindergartens

Am Freitag, den 08.02.2019 um 10.00 Uhr kommen uns die Kinder des Evangelischen Kindergartens aus Bremervörde besuchen.

Musiker van den Boom

Am Dienstag, den 12.02.2019 um 15:00 Uhr spielt unser Musiker, Herr van den Boom, auf seiner Gitarre für uns.

Besuch des Evangelischen Kindergartens

Am Freitag, den 15.02.2019 um 10:00 Uhr kommen uns die Kinder des Evangelischen Kindergartens Bremervörde besuchen.

Vorlesung

Am Mittwoch, den 20.02.2019 um 15:30 Uhr liest uns Frau Tiedemann humorvolle, Plattdeutsche Geschichten vor.

Musiker Faßhauer

Am Donnerstag, den 21.02.2019 um 15:00 Uhr spielt unser Musiker, Herr Faßhauer, auf seinem Keyboard für uns.

Besuch des Kindergartens "Zaubermühle"

Am Freitag, den 22.02.2019 um 10:00 Uhr kommen uns die Kinder des Kindergartens "Zaubermühle" aus Bremervörde besuchen.

Gesprächskreis

Am Freitag, den 22.02.2019 um 15:30 Uhr lädt unser Pastor, Herr Heibutzki, zum Gesprächskreis ein.

Musiker van den Boom

Am Dienstag, den 26.02.2019 um 15:30 Uhr spielt unser Musiker, Herr van den Boom, auf seiner Gitarre für uns.